Unsere Standorte
Standorte schließen
Standort Speyer
Speyer

HÖRakustik am Rossmarkt GmbH
Schulplätzel 2
67346 Speyer
Telefon 06232/28582
Fax 06232/28503
eMail: speyer@hoerakustik-am-rossmarkt.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 12.00 Uhr

Anfahrt planen
Standort
Neustadt

HÖRakustikstudio Kirschner
Hauptstraße 79
67433 Neustadt
Telefon 06321/921884
Fax 06321/921894
eMail: neustadt@hoerakustik-am-rossmarkt.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 12.00 Uhr, Mi nachmittag geschlossen

Anfahrt planen
Standort
Schifferstadt

HÖRakustikstudio Schifferstadt
Kleine Kapellenstraße 4
67105 Schifferstadt
Telefon 06235/81094
Fax 06235/81069
eMail: schifferstadt@hoerakustik-am-rossmarkt.de

Öffnungszeiten:
Di 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.30 Uhr

Anfahrt planen

Ablauf der Hörgeräte-Versorgung

Die Versorgung mit Hörsystemen-
das erwartet Sie

Bei einem ersten Termin wird mit Hilfe einer ausführlichen Hörmessung sowie einer individuellen Bedarfsanalyse eine Beratung durchgeführt. Aus den Informationen, die wir im Gespräch mit Ihnen erhalten, können wir Ihnen eine für Sie passende Auswahl an unterschiedlichen Hörsystemen empfehlen. Wir achten immer darauf, dass diese Auswahl mehrere Technik- sowie auch Preisklassen enthält. Sollten Sie sich für einen unverbindlichen Test entscheiden, passen wir Ihnen die entsprechenden Geräte sofort an bzw. werden diese beim nächsten Termin für Sie zur Verfügung haben.

Die Anpassung der Hörsysteme erfolgt durch unsere maßgeschneiderte Einstellung mit Hilfe der modernsten Anpass-Verfahren, wie zum Beispiel der Perzentil-Analyse. Aber nicht nur die reinen Messwerte werden hierbei berücksichtigt, sondern auch Ihr Eindruck sowie Ihr individuelles Empfinden fließen selbstverständlich in die Einstellung mit ein.Bei dem darauf folgenden Überprüfungstermin besprechen wir Ihre ersten Eindrücke mit den neuen Systemen und feilen weiter an der optimalen Einstellung.

Der weitere Verlauf der Anpassung wird ab jetzt individuell gestaltet. Wir empfehlen Ihnen, mindestens ein weiteres System zu testen. Es hat sich bewährt, hier ein System von einem anderen Hersteller und evtl. auch einer anderen Preisklasse zu testen, da jeder Hersteller seinen eigenen Klang sowie individuelle Merkmale und Funktionen besitzt.

Sobald wir gemeinsam das für Sie beste System gefunden haben, überprüfen wir den Hörerfolg mit einer ausführlichen Abschlussmessung. Im Anschluss bestätigt der HNO-Arzt nochmals die erzielte Verbesserung aus medizinischer Sicht.

Abschließend erhalten Sie von uns Ihre Reinigungs- und Pflegeprodukte sowie ein Service-Heft, in dem die regelmäßigen Inspektions-Termine vermerkt werden.

 

Gerne informieren wir Sie über unser für Sie maßgeschneidertes Hörsystem-Servicepaket, mit dem wir Ihnen zuverlässige Sicherheit zu günstigen Konditionen und schnelle Hilfe im Schadenfall bieten.

 

Wichtig:

  • Sowohl die Beratung als auch das Probetragen unserer Hörsysteme ist für Sie komplett unverbindlich und kostenlos.
  • Wir kümmern uns um die Abwicklung mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.
  • Damit Sie den größtmöglichen Hörerfolg erzielen können, ist es notwendig, daß verschiedenen Dinge beachtet und bedacht werden:
    Tragen Sie Ihre Hörsysteme so oft wie möglich, am besten den ganzen Tag! Wenn Sie das Hörsystem nur in den für Sie relevanten Situationen tragen, wird Ihr Hörorgan bzw. Ihr Gehirn mit den ungewohnten akustischen Gegebenheiten überfordert sein. Das Hörsystem wird ein Fremdkörper bleiben.
    Hörsysteme bedürfen regelmäßiger Reinigung und Pflege durch Sie oder gerne auch durch uns. Nehmen Sie auf jeden Fall die kostenlosen Kontrolltermine in unserem Geschäft wahr!
    Ein Hörsystem ist ein Hilfsmittel und kein Ersatzteil, welches aufgesetzt wird und alles funktioniert wieder „wie gehabt“. Das Hören mit Hörsystemen will gelernt sein! Es wird immer Situationen geben, in denen Hörsysteme an ihre Grenzen stoßen (Gesellschaft, laute Umgebung) und in denen Sie nicht 100%ig verstehen werden. Dies liegt jedoch nicht an mangelnder Qualität des Gerätes, sondern oftmals an dem nicht weiter zu verbessernden Resthörvermögen des Trägers, besonders wenn die Versorgung mit Hörsystemen sehr lange hinausgezögrert wird.
    Wir Hörgeräteakustiker stellen Ihre Hörsysteme individuell auf Ihren Hörverlust ein und versuchen, ein für Sie maximales Hörergebnis zu ermöglichen.